Main area
.

(D)arm dran

Wie die Ernährung unser Schlüsselorgan beeinflusst

Beim nächsten Gesundheitsvortrag am 26. Februar 2024 um 19:30 Uhr dreht sich alles um das Thema Darmgesundheit.

Der menschliche Darm ist wohl das am unterschätzteste Organ unseres Körpers. Besonders seine weitreichenden Verflechtungen in die unterschiedlichsten Köperfunktionen werden oftmals übersehen. Dabei kann man ihn als Schlüssel(-organ) für die allgemeine Gesundheit ansehen. Daher sind es nicht nur Verdauungsbeschwerden, welche auf eine mögliche gestörte Darmgesundheit hinweisen. Vielmehr ist es so, dass die Symptome oftmals weitreichende Auswirkungen haben können, etwa auf das Immunsystem, die Stimmung oder das Hautbild. Zu wissen, was der Darm und besonders sein Mikrobiom benötigen ist daher essentiell, um sich langfristig gesund ernähren zu können und in weiterer Folge auch gesund zu bleiben.

Besonders das Mikrobiom, dessen Funktion und seine Auswirkungen werden in vielen Fällen nämlich immer noch stark vernachlässigt. Deshalb ist es das Ziel des Vortrages wichtige Lebensmittel kennenzulernen, weitverbreitete Mythen genau unter die Lupe zu nehmen und zu versuchen einen praktikablen Weg hin zu mehr (Darm)Gesundheit aufzuzeigen. Damit sie in Zukunft nicht mehr (D)arm dran sind und wissen, worauf es ankommt!

Inhalte:

  • Einflussfaktoren Pro- und Präbiotika
  • Warnsignale
  • Verbesserungsansätze und Unterstützungsmöglichkeiten

Tag und Zeit:
am 26. Februar 2024 von 19:30 bis 20:30 Uhr

Ort:
ASKÖ Sportzentrum Maxglan - Seminarzentrum
Eichetstraße 29 - 31, 5020 Salzburg

Kostenbeitrag: 8€

Vortragender: Thomas Sattler MSc., Sportwissenschafter & Ernährungsexperte des Club Aktiv Gesund

Informationen und Anmeldung:

ZUR ONLINE ANMELDUNG

MSc. Thomas Sattler, Tel.: 0662/871623

zurück